Mrs. Greenbird – alles, was grün ist und glücklich macht!

Sängerin Sarah Nücken und Gitarrist Steffen Brückner lernten sich 2006 über das Musizieren in ihrer Kölner Kirchengemeinde kennen. Nücken hatte zuvor eine Gesangsausbildung absolviert und war als Sängerin in Chören und Bands aktiv. Brückner war Lobpreisleiter der Kirche Köln West.[2] Danach machten sie zu zweit und zusammen mit Bands Musik, unter anderem mit der Indiepop-Band Plus 49. Zuerst nannten sie sich scherzhaft Goldkehlchen und der Mann mit Hut, später änderten sie den Namen auf Mrs. Greenbird. Die Idee zu dem Namen entstand durch einen toten grünen Papagei, den sie vor ihrem Haus fanden.[2] Sie wählten ihn, als sie für ihren ersten großen Konzertauftritt im Vorprogramm von Schauspieler und Sänger Tim Robbins und Band gebucht worden waren.[3]

Im Herbst 2012 nahm Mrs. Greenbird an der dritten Staffel der deutschen Version der Gesangs-Castingshow X Factor teil. Das Duo arrangiert Hits verschiedener Musikrichtungen in seinen eigenen Stilmix aus Folk, Country und Pop. In dem Wettbewerb interpretierte das Duo so unterschiedliche Lieder wie den Electro-Song Too Close von Alex Clare, das Funpop-Lied You’re the One That I Want aus dem Musical Grease, die Rockballade Creep von Radiohead, der Punkrock-Klassiker Blitzkrieg Bop von den Ramones und die Popballade Frozen von Madonna. Die beiden letztgenannten Lieder spielten sie in den ersten Liveshows. Sie wurden anschließend zum Downloadkauf angeboten und kamen auf Platz 63 und 92 der deutschen Charts. In der dritten Liveshow, dem Halbfinale, zogen sie mit einer Eigenkomposition von Sarah Nücken und einem Song des Folkduos The Swell Season in das Finale der besten drei Interpreten ein. Dort sangen sie unter anderem mit Alanis Morissette deren Hit Ironic und gewannen mit dem selbst geschriebenen Lied Shooting Stars & Fairy Tales den Wettbewerb.

Die beiden Musiker sind auch privat ein Paar und betreiben die Musik neben ihren Hauptberufen als Sozialpädagogin bzw. als Mediendienstleister.[4]

“Shooting Stars & Fairy Tales”

Once I saw a falling star
And it fell into my heart
It lightend up my darkest parts
And it warmed it with its spark

Shooting stars and fairy tales
They are the wind in my sails

I’m feeling fireworks in here
Light up the athmosphere
And I can see so far
I’m feeling fireworks in here
You are the wish my dear
I made upon the star

You can call me crazy
call me any way you do
this has fallen for you

Twice before I heard you say
how you love the milky way
night and day I hope and pray
that this love is here to stay

Shooting stars and fairy tales
They are the wind in my sails

I’m feeling fireworks in here
Light up the athmosphere
And I can see so far
I’m feeling fireworks in here
You are the wish my dear
I made upon the star

You can call me crazy
call me any way you do
this has fallen for you

You and I – are a universe
You and I – are a universe
You and I – are a universe
You and I – are a universe

Uh uh uh uh uh uh uh uh
Uh uh uh uh uh
You and I – are a universe
You and I – are a universe

I’m feeling fireworks in here
Light up the athmosphere
And I can see so far
I’m feeling fireworks in here
You are the wish my dear
I made upon the star

You can call me crazy
call me any way you do
this has fallen for you

AMAZON AMAZON MP3

http://www.mrsgreenbird.com/

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s